VITA

Mein Leben im Überblick
Eckdaten

Geboren: 1990
Nationalität: Österreich
Größe: 1,90cm
Augen: braun
Haare: dunkelbraun
Wohnort: Wien
Wohnmöglichkeit: Salzburg, Köln, Berlin, München
Fremdsprachen: Englisch -1, Französisch -2
Dialekte: Oberösterreichisch
Stimmlage: Bariton
Instrument: Trompete
Tanz: Ballett, Jazz Dance
Sport: Olympisches Gewichtheben, Bühnenfechten
Führerschein: B
Spezielles: Improvisation, Sprecher, Zehnfingersystem
Statur: Muskulös

Ausbildung

2010-2014
Max Reinhardt Seminar Wien

2018
Einzelsprechcoaching bei Robert Rausch

Auszeichnungen

2014
“Maggie T.” Ensemblepreis & Publikumspreis beim 25. Bundeswettbewerb deutschsprachiger schauspielstudierender in München

Film/TV

Projekte (Auszug)
MyHive
TimeWilltellFilms

Das Land, der Bischof und das Böse
Regie: Anita Lackenberger
Produktion West
KINO Doku

Walking on Sunshine
Regie: Andreas Kopriva
DOR Film
Serie

Ein Wilder Sommer
Regie: Anita Lackenberger
Produktion West
KINO

Universum History
Regie: Sabine Derflinger
e&a film

Schnell ermittelt: Dennis Maida
Regie: Gerald Liegel
MR Film

Soku Donau: Der Falsche Mann
Regie: Olaf Kreisen
Satelfilm

Drei Tage lange Nacht
Regie: Michael Schiemer
Kurzfilm

Tatort: Schock
Regie: Rupert Henning
CULT Film

Sprecher

Kunden (Auszug)
Mitsubishi , Parship , XXXLutz , Peek & Cloppenburg , Sparkasse , Hilti , Lagerhaus , Peugeot Schmidt , National Bibliothek Wien , Oberösterreichische Versicherung , Energie AG , Servus TV , Puls 4
Theater

Theater (Auszug)
Nach uns das All
Sibylle Berg
Regie: Felix Hafner
Volx/Margareten – Volkstheater Wien

Mein Kampf
Georg Tabori
Regie: Matthias Rippert
Landestheater Vorarlberg

Sie & Wir
von Isley Lynn
Regie: Philipp Ehmann
Werk X

Die kahle Sängerin
von Eugène Ionesco
Regie: Matthias Rippert
Landestheater Vorarlberg

Das weite Land
von Arthur Schnitzler
Festspiele Reichenau
Regie: Hermann Beil
Festspiele Reichenau

Maggie T. – Anatomie der Leidenschaft
von Nolte Decar
Regie: Matthias Rippert